Wette.net » Sportwetten Tipps » Sportwetten Tipp AFC United – Ljungskile SK 15.06.2015

Sportwetten Tipp AFC United – Ljungskile SK 15.06.2015

Sichere dir einen exklusiven Wettbonus!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

schwedenNach 12 absolvierten Spieltagen zeichnen sich in der schwedischen Superettan bereits die ersten Trends ab und es wird schon heiß um die relevanten Platzierungen gekämpft. Am Montag, den 15.06.2015 kommt es in diesem Sinne zum Duell zwischen den beiden Mannschaften AFC United und Ljungskile SK. Hierbei handelt es sich um den 13. Spieltag der 2. Liga in Schweden, der Superettan. Ab 19:00 Uhr wird der Ball in Skytteholms IP in Solna rollen und die Zuschauer dürfen sich auf interessante 90 Minuten zwischen dem Tabellenzehnten und dem Tabellenelften freuen. AFC United belegt derzeit mit 15 Zählern Platz 10 der Tabelle, punktgleich mit Ljungskile SK auf dem 11. Tabellenplatz. Für beide Teams geht es also schon nach 12 absolvierten Spieltagen um die Abstiegsplätze. Die Differenz zu den Relegationsplätzen beträgt derzeit sowohl für AFC United als auch für Ljungskile SK 4 Punkte. Ohne eine deutliche Leistungssteigerung wäre ein Abstiegskampf also nicht mehr zu vermeiden. Beide Teams könnten mit einem vollen 3er aus einem Sieg am Montag einige Plätze in der Tabelle gut machen und die Differenz zu den Abstiegsplätzen vergrößern.

AFC United strauchelt nach dem Aufstieg

AFC United hat es nach dem Aufstieg aus der 1. Division nicht geschafft, mit spielerischen Leistungen zu überzeugen und so reicht es derzeit nur für Platz 10 der Tabelle. Mit lediglich 4 Punkten Vorsprung zum Relegationsplatz ist der Tabellenkeller in gefährlicher Nähe und die Kicker aus Upplands Väsby müssen dringend eine Schippe drauflegen, wenn sie in der Superettan verbleiben wollen. Sowohl an der Offensive als auch an der Defensive müssen die Schützlinge von Trainer Özcan Melkemichel noch ordentlich arbeiten, um nicht doch noch in den Sog des Abstiegsstrudels zu geraten. Am vergangenen Spieltag traf die Melkemichel-Elf auf den Tabellensechsten, Degerfors IF, wo sie sich mit 3:1 geschlagen geben mussten. AFC United konnte zwar mit einem Treffer von Massi in der 12. Minute in Führung gehen, allerdings war es den Kickern aus Upplands Väsby nicht möglich, dieses Ergebnis zu halten. In der 18. Spielminute kam es dann zum Ausgleichstreffer durch Sundgren. Astvald traf in der 35. Minute zum 2:1 und Haidar machte dann in der 55. Minute das 3:1 perfekt. Derartige Leistungen sind dann auch nicht ausreichend, um sich in der 2. Liga zu halten. Auf Ljungskile SK traf AFC United zuletzt in 2010, wo sie mit 1:0 unterlagen.

Im Direktvergleich schneidet AFC United mit Ljungskile SK schlechter ab, von insgesamt 8 absolvierten Partien konnten die Kicker aus Väsby lediglich 2 Partien für sich entscheiden, einmal kam es zu einem Unentschieden und 5 Spiele gewann Ljungskile SK.

AFC United – Form und Bilanzen

Trainer Özcan Melkemichel muss sich für die Partie am Montag weder um verletzte noch um gesperrte Spieler Gedanken machen und kann auf einen vollen Kader zurückgreifen. Schaut man sich die Bilanz der letzten 5 absolvierten Spiele im eigenen Stadion jedoch genauer an, stellt sich die Frage, ob die A-Mannschaft tatsächlich in der Lage sein wird, einen Sieg zu erzielen. So musste sich die Melkemichel-Elf gegen Östersunds FK mit einem 1:2 geschlagen geben, von Värnamo und Frej trennte sie sich mit einem Unentschieden und lediglich über

  • Varberg
  • Utsikten

konnten sie einen Sieg erzielen.

Ljungskile SK bisher nicht überzeugend

Derzeit scheinen die Kicker aus Ljungskile nicht an die Leistungen aus der vorangegangenen Spielzeit anknüpfen zu können. Während Ljungskile die letzte Saison mit Platz 3 der Tabelle abschließen konnte, reicht es in dieser Spielzeit lediglich für einen eher enttäuschenden Platz 10. Mit lediglich 4 Punkten Differenz zum Tabellenkeller müssen die Schützlinge von Trainer Tor-Arne Friedheim sogar um den Klassenerhalt fürchten. Wenn es jetzt nicht bald zu einer deutlichen Leistungssteigerung kommt, wäre eine Platzierung in der unteren Tabelle wenig überraschend. Sowohl auf die offensive als auch auf die defensive Arbeit muss das Augenmerk noch verstärkt liegen, denn derartige Leistungen werden letztlich nicht reichen, um den Abstieg zu vermeiden. Am letzten Spieltag trafen die Kicker aus Ljungskile auf Assyriska Sodertalje, wo es erneut nur für ein mageres torloses Unentschieden reichte.

Ljungskile – Form und Bilanzen

Für die Partie am Montag gegen AFC United muss Trainer Tor-Arne Friedheim sowohl auf den Mittelfeldspieler Peiman Eliassi, der wegen einer Kreuzbandverletzung ausfällt, als auch auf den Torwart Robertino Kljajic verzichten, der das Team wegen einer Knieverletzung nicht aktiv unterstützen kann. Die Bilanz der letzten 5 absolvierten auswärtigen Spiele spiegelt dann die mageren Leistungen der Kicker aus Ljungskile deutlich wieder. So konnten sie gegen Assyriska Sodertalje und Varberg zwar ein Unentschieden erspielen und sich dadurch einen Punkt sichern, gegen

  • Frej
  • Jönköpings Södra
  • Syrianska FC

mussten sie sich jedoch geschlagen geben. Insgesamt konnte die Friedheim-Elf in dieser Saison auswärtig noch keine einzigen Sieg erzielen, kassierte 4 Niederlagen und trennte sich zweimal mit einem Unentschieden von den Gastgebern.

AFC United kann die Partie gewinnen

Am Montag treffen zwei Mannschaften auf Augenhöhe aufeinander. Mit einem Blick auf die Bilanzen sowie der bisher präsentierten Leistungen wird es schwierig, einen Favoriten zu bestimmen. Allerdings hat AFC United die besseren Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden und die 3 so dringend benötigten Punkte nach Hause zu holen, wenn sie es schaffen, den Heimvorteil geschickt für sich zu nutzen. Im Direktvergleich beider Mannschaften wird jedoch auch deutlich, dass ein Unentschieden auch sehr wohl möglich ist und nicht von der Hand gewiesen werden sollte. Da jedoch beide Mannschaften dringend einen vollen 3er aus einem Sieg benötigen, kann letztlich doch von einem Sieg für AFC United ausgegangen werden.

Unser Wett Tipp für das Spiel AFC United gegen Ljungskilen SK

Wettbewerb: Superettan

Spieltag: 13. Spieltag

Datum: 15.06.2015

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Stadion: Skytteholms IP in Solna

Unser Wettvorschlag: Sieg AFC United

Beste Wettquote: 2.80 bei Bet365

Vorgeschlagener Wett-Einsatz: 5/10

Foto: shutterstock/Bildnummer: 195902315-Urheberrecht: Yanukit

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…