Wette.net » Sportwetten Tipps » Sportwetten Tipp Italien – Portugal am 16.06.2015

Sportwetten Tipp Italien – Portugal am 16.06.2015

Sichere dir einen exklusiven Wettbonus!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Auch Italien und Portugal haben nach einer langen Saison und den letzten Qualifikationsspielen in dieser Jahreshälfte noch nicht genug und wollen mit einem Freundschaftsspiel in die Sommerpause überleiten. Dieses Spiel wird am Dienstag, dem 16.06.2015 im Stede de Genève stattfinden. Spielbeginn ist für 20:30 Uhr angesetzt. Die Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich läuft für beide Mannschaften momentan nach Plan, zumindest ist die Teilnahme nicht gefährdet. Italien hat in der Gruppe H den zweiten Platz inne, zwei Punkte hinter Tabellenführer Kroatien und zwei Punkte vor Verfolger Norwegen. Portugal führt die Tabelle der Gruppe I zurzeit mit neun Punkten an, Dänemark folgt mit sieben Punkten ebenso wie Albanien. Serbien und Armenien sind abgeschlagen mit nur einem Punkt auf den letzten beiden Plätzen.

Zahlen, Daten, Fakten: Das Fußballjahr für Italien

Die fünf bisher von der italienischen Mannschaft gezeigten Spiele waren zwar wenig überzeugend, aber dafür effektiv genug um sich die Chancen auf die Teilnahme an der EM offen zu halten. Die ersten drei Spiele wurden gewonnen, die letzten zwei endeten Unentschieden, was im Falle der Partie gegen Bulgarien unverhältnismäßig viel Kritik in der heimischen Presse hervorrief. Auch das 1:1 im Freundschaftsspiel gegen England sorgte nicht gerade für Freudenaufschreie in der italienischen Presse. Die vergangenen vier Spiele in der Übersicht:

  • Italien – Kroatien 1:1
  • Italien – Albanien 1:0
  • Bulgarien – Italien 2:2
  • Italien – England 1:1

Zahlen, Daten, Fakten: Das Fußballjahr für Portugal

Die kleine Gruppe I wird von Portugal souverän angeführt, das erste Spiel mit einer 0:1 Niederlage gegen das kleine Albanien wurde nach den folgenden drei Siegen gegen Dänemark, Armenien und Serbien schnell zu den Akten gelegt. Auch die Portugiesen zeigten bisher nicht den ganz großen Fußball, doch wie die Italiener waren die Spieler bislang außerordentlich effektiv und spielten soliden Ergebnisfußball. Nicht schön aber erfolgreich. Sehr peinlich dagegen war die Niederlage gegen die kapverdischen Inseln. Gegen die Amateurmannschaft verlor die B-Auswahl Portugals mit 0:2. Wer den Schaden hat…Die letzten vier Spiele in der Übersicht:

  • Portugal – Armenien 1:0
  • Argentinien – Portugal 0:1
  • Portugal – Serbien 2:1
  • Portugal – Kap Verde 0:2

Die Blamage ist hier noch einmal zusammengefasst zu sehen:

Italien nach dem Bulgarien Spiel in der Kritik

Cristiano RonaldoNur 2:2, das war der italienischen Presse natürlich zu wenig. Die „Gazetta dello Sport“ kommentierte das Spiel so: „Ein Italien voller Zweifel. Die Azzurri kehren mit vielen Fragezeichen aus Bulgarien zurück“. Nationaltrainer Antonio Conte, vormals verantwortlich für das Training bei Juventus Turin, wollte sich zu keinem weiteren Kommentar hinreißen lassen. Er sagte nur „Ich möchte in Ruhe arbeiten“. Doch nicht nur die Presse ging teilweise sehr hart ins Gericht mit dem Coach. Im Internet erhielt der Trainer sogar Morddrohungen, weil sich Claudio Marchisio bei einem Training mit der Nationalmannschaft verletzt hatte. Zunächst war die medizinische Abteilung von einem Kreuzbandriss ausgegangen, diese Befürchtung wurde aber später wieder zurückgenommen, da sich die Verletzung als harmlose Blessur am Knie herausstellte. Wegen der heftigen Angriffe sagte Verbandspräsident Carlo Tavecchi: „Ich habe lange mit Conte gesprochen, er ist beunruhigt und fühlt sich für eine Sache verunglimpft, für die er nicht verantwortlich war“. Zum Glück für das Seelenheil der Italiener ging das nachfolgende Prestige Duell gegen England nicht verloren, sondern endete mit einem 1:1 Unentschieden. Graziano Pellè brachte die Squadra Azzurra in der 29. Minute zunächst in Führung, doch Andros Townsend gelang in der 79. Minute der verdiente Ausgleich.

Portugal blamiert sich gegen die ehemalige Kolonie

ItaliaKritik kann man es nicht nennen, was da nach der Niederlage gegen die Kapverdischen Inseln auf die portugiesische Mannschaft zukam. Spott trifft die Sache wohl eher. Abgesehen von den zwei Toren der kapverdischen Auswahl war es die mangelnde Chancenverwertung der Portugiesen die für diese Blamage verantwortlich sind. Mit 58 Prozent Ballbesitz und sechs direkten Torschüssen hätten die Gastgeber schon frühzeitig das Spiel entscheiden müssen. Kritiker werfen Trainer Fernando Santos vor, zu sehr auf das System CR7, also Weltfußballer Christiano Ronaldo, zu setzen. Ohne ihren Star könne die Mannschaft noch nicht einmal gegen Fußballzwerge wie Kap Verde bestehen, so die einhellige Meinung. Die beiden Tore für die Gäste erzielten Odaïr Junior Lopes Fortes, der beim französischen Erstligisten Stade de Reims kickt, in der 38. Minute durch einen wahren Kunstschuss sowie Admilson Estaline Dias de Barros, der sein Geld in der portugiesischen zweiten Liga bei der zweiten Auswahl von CS Maritimo Funchal verdient.

Ohne die vollständige Truppe wird Portugal verlieren

Wie die Portugiesen Fußball spielen, wenn die Superstars, allen voran Christiano Ronaldo, fehlen, habe sie eindrucksvoll gegen die kapverdischen Inseln unter Beweis gestellt. Da Fernando Santos auf die ganz großen seines Teams verzichten wird, tippen wir auf einen Sieg der italienischen Mannschaft. Auch die Italiener werden nicht in Bestbesetzung antreten, doch befinden sich die Erstatzspieler von Trainer Conte in einer weitaus besseren Form als die B-Auswahl Portugals.

Unser Wett Tipp für das Spiel Italien gegen Portugal

Wettbewerb: Freundschaftsspiele

Datum: 16.06.2015

Uhrzeit: 20:30 Uhr

Stadion: Stede de Genève

Unser Wettvorschlag: Sieg Italien

Beste Wettquote: 2.70 bei Interwetten

Vorgeschlagener Wett-Einsatz: 4/10

Fotos: shutterstock/Bildnummer: 106370135-Urheberrecht: katatonia82 & Bildnummer: 280022600-Urheberrecht: Maxisport

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…