Wette.net » Sportwetten Tipps » Sportwetten Tipp PSV Eindhoven – SKN St. Pölten 31.07.2014

Sportwetten Tipp PSV Eindhoven – SKN St. Pölten 31.07.2014

Im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League kommt es am Donnerstag, dem 31. Juli zu einem auf dem Papier recht ungleichen Duell. Der holländische Spitzenclub vom PSV Eindhoven empfängt den österreichischen Zweitligisten, den SKN St. Pölten. Die Partie wird um 19 Uhr im „Philips Stadion“ angepfiffen. Die Begegnung der beiden Teams hat es übrigens vor wenigen Tagen schon einmal gegeben. In einem Testspiel konnte der PSV während des Trainingslagers in Österreich mit 1:0 gegen den SKN St. Pölten gewinnen.

PSV Eindhoven mit schwacher Gruppenphase

In der vergangenen Saison schieden die Holländer in den Playoffs zur Champions League gegen den AC Mailand aus und qualifizierten sich so durch die Hintertür für die Gruppenphase der Europa League. Dort lief es jedoch nicht wie erwartet. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen landete man hinter dem PFC Ludogorets Razgrad und Chernomorets Odessa nur auf den dritten Platz. Das entscheidende Match am letzten Spieltag unterlag die Elf von Trainer Phillip Cocu im heimischen Stadion mit 0:1 gegen die Ukrainer.

SKN St. Pölten überzeugend gegen Bulgaren weiter

Der SKN St. Pölten ist in überzeugender Art und Weise gegen den bulgarischen Spitzenclub Botev Plovdiv in die dritte Qualifikationsrunde aufgestiegen. Ein Mann hat sich dabei in der letzten Woche ins Rampenlicht gespielt. Der spanischen Stürmer Daniel Segovia markierte beim 2:0 beide Treffer. Bereits in der fünften Minute hatte er das 1:2 aus dem Hinspiel ausgeglichen. Zehn Minuten nach der Pause versetzte er den Bulgaren den Knockout. Bereits im Hinspiel hatte Segovia das wichtige Auswärtstor erzielt. „Ich kann Bundesliga spielen. Aber ich muss mich wohlfühlen. Hier passt alles. Jeder unterstützt mich und die Spieler wissen, wie sie mich anspielen müssen. Ich bin Stürmer“, erklärte der Spanier nach der Partie. Sein Trainer Herbert Gager hat indes noch keine Taktik für die das Match in Eindhoven parat. Der Coach: „Darüber habe ich mir überhaupt noch keine Gedanken gemacht. Dass wir jetzt gegen PSV spielen, werde ich wohl erst realisieren, wenn ich im Flieger nach Eindhoven sitze.“

Wette auf das Spiel PSV Eindhoven gegen SKN St. Pölten mit unserem exklusiven 100€ Bonus und den besten Wettquoten bei Bet3000

Der Gastgeber wird siegen

Obwohl der PSV sich noch in der Vorbereitungsphase befindet, wird er die Hürde St. Pölten ohne Zweifel überspringen. Der Wetttipp geht davon aus, dass den Niederländern bereits eine Vorentscheidung für den Playoff Einzug gelingt. Die Prognose für das Hinspiel in der dritten Runde der Europa League Qualifikation zwischen dem PSV Eindhoven und dem SKN St. Pölten lautet – Heimsieg, bei einem Handicap von 0:1.

Unser Tipp

PSV Eindhoven – SKN St. Pölten

Start: 31.07.2014 – 19:00

Tipp: European Handicap PSV Eindhoven -1

Quote: 1.60 bei Bet3000

Stake: 10/10

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…