Wette.net » Sportwetten Tipps » Wett Tipp Fußball Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld 14.02.2016

Wett Tipp Fußball Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld 14.02.2016

Am Sonntag, 14. Februar, tritt Arminia Bielefeld im Rahmen des 21. Spieltages der 2. Fußball-Bundesliga bei Eintracht Braunschweig an. Die Ostwestfalen sind seit fünf Spielen unbesiegt und kommen dem Klassenerhalt immer näher. Braunschweig verpatzte den Restrückrundenstart und ist erst einmal raus aus dem Aufstiegsrennen. Knack Bielefeld in Braunschweig die 30-Punkte-Marke? Anpfiff im Eintracht-Stadion ist um 13:30 Uhr. Geleitet wird die Partie von Robert Kempter. In folgendem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Spiel sowie unsere Einschätzung.
Auf dieses Spiel mit einem 150€ Bonus Wetten!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Braunschweig vor erstem Heimspiel im Jahr 2016

Eintracht Braunschweig belegt nach 20 Spieltagen mit 29 Punkten den sechsten Tabellenplatz der Zweiten Liga. Die Niedersachsen verloren zum Auftakt der Restrückrunde bei RB Leipzig mit 0:2 (0:2). Die Löwen verschliefen die Anfangsphase komplett und lagen schon nach 30 Minuten mit 0:2 zurück. Leipzig nutzte zwei Standardsituationen eiskalt. Bei beiden Gegentoren sah Torhüter Rafal Gikiewicz nicht gut aus. Doch auch seine Teamkollegen erwischten nicht ihren besten Tag. Eintracht-Coach Torsten Lieberknecht fordert nun eine Reaktion seiner Mannschaft am Sonntag im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld. Nur ein Sieg lässt die Braunschweiger weiter vom Aufstieg träumen. Bei einem Punktverlust könnte man die Rückkehr in das Fußball-Oberhaus wohl endgültig abhaken. Für einen Dreier gegen die formstarken Bielefelder ist eine Leistungssteigerung gegenüber der letzten Partie in Leipzig notwendig. Gerne erinnert man sich an das Hinspiel auf der Bielefelder Alm zurück, als die Löwen einen völlig verdienten 2:0-Erfolg einfuhren. Doch mittlerweile hat sich die Situation verändert. Braunschweig spielt unbeständig und Bielefeld hat einen Lauf. Folglich müssen sich die Niedersachsen auf ein schweres Rückspiel gefasst machen. Positiv stimmt den Braunschweiger Coach, dass seine Mannschaft seit September 2015 zu Hause unbesiegt ist. Darüber hinaus ist Marcel Correia der einzige Stammspieler, der gegen Bielefeld fehlen wird. Rückkehrer Domi Kumbela, der in Leipzig enttäuschte, wird wohl eine weitere Chance erhalten. Doch noch hat sich Torsten Lieberknecht nicht endgültig festgelegt.

Die Remis-Könige aus Bielefeld sind in Braunschweig zu Gast

Arminia Bielefeld steht mit 27 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz – und das als Aufsteiger. Die Ostwestfalen haben im Saisonverlauf erst drei Niederlagen kassiert. Nur Spitzenreiter RB Leipzig hat weniger Niederlagen auf dem Konto (2) als die Arminia. Allerdings teilten die Bielefelder schon zwölf Mal die Punkte. Daher gehört die Elf von Trainer Norbert Meier nicht zur Spitzengruppe der Liga. In Bielefeld ist man mit der bisherigen Saison trotz allem voll zufrieden. Mit elf Punkten aus den vergangenen fünf Partien hat der Aufsteiger die Grundlage für den Klassenerhalt gelegt. Am Montag feierte Arminia Bielefeld ein 2:1 gegen das Tabellenschlusslicht MSV Duisburg. Die Ostwestfalen ließen sich vom frühen 0:1-Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und gingen durch einen Doppelschlag von Fabian Klos (22.) und Christopher Nöthe (26.) innerhalb von vier Minuten mit 2:1 in Führung. Diese verteidigte Bielefeld mehr oder weniger souverän bis zum Schlusspfiff. Neuzugang Francisco Rodriguez, der an beiden Toren beteiligt war, hinterließ einen bleibenden Eindruck und bewarb sich für weitere Startelf-Einsätze. Wenn er fit ist, dann wird er auch am Sonntag in Braunschweig auf dem Platz stehen. Mit einem Sieg könnten die Arminen an den Löwen vorbeiziehen. Das dürfte für die DSC-Profis Motivation genug sein. Bielefeld gewann fünf der vergangenen sieben Pflichtspiele gegen die Eintracht. Zudem hat die Meier-Elf in dieser Saison erst ein Auswärtsspiel verloren. Darum rechnet man sich gute Chancen auf etwas Zählbares aus. Bielefeld fährt ohne den gesperrten Stephan Salger nach Braunschweig. Zudem muss der Tabellenneunte auf den verletzten Michael Görlitz verzichten.

H2H Statistiken Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld:

  • 21.08.2015 Arminia Bielefeld – Eintracht Braunschweig 0:2
  • 04.08.2013 Arminia Bielefeld – Eintracht Braunschweig 2:1
  • 07.04.1987 Arminia Bielefeld – Eintracht Braunschweig 3:1
  • 09.08.1986 Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld 2:3
  • 22.03.1986 Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld 4:2

Beide Defensivreihen stehen gut

Am Sonntag treffen in der 2. Bundesliga die zwei besten Abwehrreihen aufeinander. Bielefeld und Braunschweig kassierten in 20 Spielen jeweils 17 Gegentore. Hinzu kommt, dass in den letzten elf Pflichtspielen von Arminia Bielefeld nie mehr als drei Treffer fielen. Daher empfehle ich den Tipp „weniger als 3,5 Tore“.

Bundesliga - Quelle: 360b / Shutterstock.com

Unser Wett Tipp für das Spiel Eintracht Braunschweig – Arminia Bielefeld

  • Start: 14.02.2016 – 13:30 Uhr
  • Wett Tipp: weniger als 3,5 Tore
  • Quote: 1.22 bei Bet365
  • Stake: 2/10

Foto: 360b / Shutterstock.com

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…