Wette.net » Sportwetten Tipps » Wett Tipp Fußball FC Basel – AS Saint-Étienne 25.02.2016

Wett Tipp Fußball FC Basel – AS Saint-Étienne 25.02.2016

Der FC Basel trifft im Sechzehntelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League auf den AS Saint-Étienne. In einem packenden Hinspiel gelang dem französischen Rekordmeister ein 3:2-Erfolg. Durch die zwei Auswärtstore hat der FC Basel aber weiterhin gute Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale. Der Schweizer Meister hat sich für das Rückspiel warmgeschossen und gewann am Sonntag mit 5:1 gegen den FC Vaduz. Zieht Basel trotz schwieriger Ausgangslage in die nächste Runde ein? Gespielt wird am Donnerstag, 25. Februar, um 21:05 Uhr im St.-Jakob-Park in Basel. In folgendem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Spiel sowie unsere Einschätzung.
Auf dieses Spiel mit einem 150€ Bonus Wetten!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Basel nach 2:3 mit schwieriger Ausgangsposition

Der FC Basel hat in der Saison 2014/15 zum sechsten Mal in Folge die Schweizer Meisterschaft gewonnen. Nach 36 Spieltagen lagen die “Bebbi“ zwölf Punkte vor dem Zweiten Young Boys Bern. Auch in der laufenden Spielzeit ist der FC Basel wieder auf Titelkurs. Das Team von Trainer Urs Fischer führt die Tabelle der Super League nach 21 Spieltagen unangefochten an. Der 18-malige Schweizer Meister hat sich ein 15-Punkte-Polster auf den Zweiten Grasshopper Club Zürich erarbeitet. Kaum einer zweifelt mehr an der siebten Basler Meisterschaft in Folge. Nach der Winterpause ist man in der Liga noch ungeschlagen. Der FCB feierte drei klare Siege gegen den FC Luzern (3:0), Grasshopper Club Zürich (4:0) und den FC Vaduz (5:1). National läuft es für den Schweizer Serienmeister wie geschmiert. Doch auf internationaler Ebene steht der FC Basel kurz vor dem Aus. Im Hinspiel des Europa-League-Sechzehntelfinals kassierte die Fischer-Elf gegen den AS Saint-Étienne eine 2:3-Niederlage. Basel holte zwar einen 0:2-Rückstand auf, musste sich letztlich aber doch mit 2:3 geschlagen geben. Für den Schweizer Meister trafen Wálter Samuel (44.) und Marc Janko (56.). Nun muss „Rotblau“ das Rückspiel im eigenen Stadion unbedingt gewinnen. Ansonsten ist das Kapitel Europa League in dieser Saison beendet. Dank der zwei Auswärtstore sind die Basel-Verantwortlichen noch relativ zuversichtlich. Ein 1:0 würden den Schweizern im Rückspiel am Donnerstag im St.-Jakob-Park reichen. Doch man fürchtet die Konter des französischen Rekordmeisters. Gerade deshalb brauchen die “Bebbi“ die richtige Balance zwischen Angriff und Verteidigung. Jedes Gegentor wäre ein weiterer Nadelstich für die Basler und würde die Chance auf ein Weiterkommen minimieren.

FC Basel - Quelle: Igor Bulgarin / Shutterstock.com

Saint-Étienne fährt mit 3:2-Vorsprung aus dem Hinspiel nach Basel

Der AS Saint-Étienne steht derzeit auf dem vierten Tabellenplatz der französischen Ligue 1. Das Team von Trainer Christophe Galtier ist seit vier Spielen ungeschlagen und holte daraus acht von zwölf möglichen Punkten. Zuletzt gab es ein 1:1-Remis bei Olympique Marseille. Kévin Monnet-Paquet brachte die Grün-Weißen in der 85. Minute in Front. Der 13. Saisonsieg schien eigentlich sicher, zumal Saint-Étienne in Überzahl spielte. In der fünften Minute der Nachspielzeit musste der französische Rekordmeister aber doch noch den Ausgleich hinnehmen. Mit der Punkteteilung verpasste Saint-Étienne den Sprung auf Rang drei. Die Enttäuschung über das unnötige Unentschieden ist inzwischen gewichen. Der Fokus gilt dem Europapokal-Spiel vom Donnerstag gegen den FC Basel. Dann wollen die Grün-Weißen den Einzug ins Achtelfinale klarmachen. Im Hinspiel konnte der französische Erstligist vorlegen. Im heimischen Stade Geoffroy-Guichard bezwang Saint-Étienne den FC Basel mit 3:2. Der französische Rekordmeister verspielte eine noch bessere Ausgangsposition zwischen der 40. und 60. Minute, als man eine 2:0-Führung leichtfertig herschenkte. Dank des eingewechselten Jean-Christophe Bahebeck, der in der 77. Minute traf, reichte es immerhin noch für einen 3:2-Erfolg. Ein Unentschieden im Rückspiel am Donnerstag in Basel und der Einzug in das Achtelfinale wäre perfekt. Saint-Étienne hat keines der letzten fünf Auswärts-Pflichtspiele verloren. Zudem hat der französische Rekordmeister im Jahr 2016 in allen sieben Auswärtsspielen getroffen. Folglich können sich die Anhänger von Saint-Étienne berechtige Hoffnungen auf das erste Europapokal-Achtelfinale seit sieben Jahren machen. Robert Beric fällt verletzt aus. Die Einsätze von Franck Tabanou und Loïc Perrin sind fraglich.

H2H Statistiken FC Basel – AS Saint-Étienne:

  • 18.02.2016 AS Saint-Étienne – FC Basel 3:2

Basel kann sich nicht entscheidend absetzen

Der FC Basel hat im St.-Jakob-Park nur eines der letzten vier Europapokal-Spiele gewonnen. In den letzten zwei Europapokal-Heimspielen kassierte der FCB jeweils zwei Gegentore. Der französische Rekordmeister AS Saint-Étienne hat in seinen fünf Europapokal-Auswärtsspielen der laufenden Saison immer getroffen. Aufgrund dessen schließe ich einen Sieg des Gastgebers mit mehr als einem Tor Unterschied aus.

Europa League - Quelle: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Unser Wett Tipp für das Spiel FC Basel – AS Saint-Étienne

  • Start: 25.02.2016 – 21:05 Uhr
  • Wett Tipp: Handicap AS Saint-Étienne+2
  • Quote: 1.35 bei Bet3000
  • Stake: 2/10

Foto: Igor Bulgarin / Shutterstock.com und Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…