Wette.net » Sportwetten Tipps » Wett Tipp Fußball FC Crusaders – FC Kopenhagen 13.07.2016

Wett Tipp Fußball FC Crusaders – FC Kopenhagen 13.07.2016

Am Mittwoch finden die nächsten Spiel der zweiten Runde in der Champions League Qualifikation statt. Unter anderem kommt es zu der Partie FC Crusaders gegen den FC Kopenhagen. Den FC Crusaders werden wahrscheinlich die wenigsten kennen. Das ist der Meister aus Nordirland und natürlich wollen sie für Furore in der Qualifikation sorgen, so wie es die Nationalmannschaft getan hat. Gegen den dänischen Meister FC Kopenhagen dürfte dies aber verdammt schwer werden, weil einfach natürlich die Unterschiede gewaltig sind. Trotzdem werden sie versuchen eine Überraschung zu landen. Der FC Kopenhagen will dagegen unbedingt in die Gruppenphase. Es ist definitiv möglich, aber dafür müssen sie erst einmal diese Pflichtaufgabe lösen und danach warten noch ganz andere Kaliber.
Auf dieses Spiel mit einem 100€ Bonus Wetten!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Formcheck FC Crusaders:

Der FC Crusaders konnte in der letzten Saison die Meisterschaft in Nordirland holen. Nach 33. Spieltagen hatten sie eine Bilanz von 23-7-3 und damit war die Meisterschaft perfekt. Gleichzeitig konnten sie ihren Titel verteidigen. Die neue Saison hat noch nicht angefangen und daher liegt der Fokus natürlich erst einmal auf diesem Spiel. Wichtig wird halt sein ein gutes Hinspielergebnis zu erzielen. Nur sie wissen natürlich auch, das sie der Underdog in den beiden Spielen sind. Nur der Spieltag am Dienstag zeigte auch schon, das dicke Überraschungen möglich sind. Daher müssen sie an sich glauben und alles versuchen um in diesem Spiel zu überraschen. Da die Liga pausiert haben sie natürlich noch keinen Rhythmus. Die Sommerpause nutzen sie aber um zwei Testspiele zu bestreiten. Das erste Spiel fand gegen Bala Town statt und wurde mit 3-0 gewonnen. Danach folgte ein 2-2 gegen Annan. Nun wartet halt der FC Kopenhagen und das ist ein ganz anderes Kaliber für sie.

Letzten drei Spiele:

· FC Crusaders – Annan 2-2 · Bala Town – FC Crusaders 0-3 · Glentoran – FC Crusaders 0-1

Formcheck FC Kopenhagen:

In den letzten Jahren blieb dem FC Kopenhagen der Titel verwehrt und in der letzten Saison war es dann endlich wieder soweit. Sie konnten die Meisterschaft gewinnen und dominierten die Liga. Am Ende hatten sie eine Bilanz von 21-8-4 und landeten damit auf dem ersten Platz. Der Vorsprung auf den zweiten Platz betrug 9 Punkte und das war natürlich überragend. Nun wollen sie aber auch in der Champions League so stark spielen. Diese zweite Runde sollte eine Pflichtaufgabe für sie sein, aber natürlich warten auf dem Weg in die Gruppenphase noch ganz andere Kaliber auf sie. Das wird verdammt schwer. Trotzdem werden sie es natürlich versuchen. Nun muss aber erst einmal der Fokus auf diesem Spiel liegen und sie müssen versuchen zu gewinnen. Sie gehen natürlich als klarer Favorit in dieses Spiel, aber damit haben sie das Spiel noch lange nicht gewonnen. Natürlich ist in Dänemark auch Sommerpause und sie nutzen die Zeit für Testspiele und die Gegner waren ein anderes Kaliber als die Gegner von FC Crusaders. Im ersten Spiel konnte man gegen Amkar Perm mit 3-0 gewinnen. Es folgte gegen Giurgiu eine 1-0 Niederlage. In der letzten Woche unterlag man auch noch mit 1-0 gegen Dinamo Zagreb.

Letzten drei Spiele:

· Dinamo Zagreb – FC Kopenhagen 1-0 · Giurgiu – FC Kopenhagen 1-0 · Amkar Perm – FC Kopenhagen 0-3

Direkter Vergleich:

Zwischen beiden Vereinen gab es noch kein direktes Duell und damit spielen sie natürlich das erstemal gegeneinander.

Fazit:

Der FC Crusaders ist über beide Spiele gesehen natürlich der klare Außenseiter. Das liegt natürlich in erster Linie daran, das die Liga in Nordirland sehr schwach ist und damit auch die Qualität bei den Mannschaften nicht sehr hoch ist. Das gilt auch für den FC Crusaders. Zwar wurden sie Meister, aber im Vergleich zu anderen Ligen ist es ein niedriges Niveau. Der FC Kopenhagen spielt da schon auf einem anderen Level und daher sollten sie unter normalen Umständen auch den Einzug in die dritte Runde schaffen. Aber nun geht es erst einmal nur um das Hinspiel und auch schon in diesem Spiel ist der FC Kopenhagen der klare Favorit. Sie haben einfach das bessere Team und das werden sie in diesem Spiel schon zeigen. Ich gehe davon aus, das sie in diesem Spiel vorlegen werden. Die Quote bei den Buchmachern liegt bei 1.35 und das ist absolut in Ordnung. Ich denke damit macht man nicht viel falsch und deswegen nehme ich auch den FC Kopenhagen in diesem Spiel.

Mein Wett Tipp für das Spiel FC Crusaders gegen FC Kopenhagen

Sieg FC Kopenhagen @ 1.35 bei Bet3000

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…