Wette.net » Sportwetten Tipps » Wett Tipp Fußball USA (W) – Deutschland (W) 01.07.2015

Wett Tipp Fußball USA (W) – Deutschland (W) 01.07.2015

Auf dieses Spiel mit einem 100€ Bonus Wetten!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Deutschland trifft im Halbfinale der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2015 in Kanada auf die USA. Der Anstoß im Olympiastadion Montreal erfolgt am Mittwoch, 1. Juli, um 01.00 Uhr (MESZ).

Bleibt die USA auch gegen Deutschland ohne Gegentor?

Die US-amerikanische Frauenfußball-Nationalmannschaft spielt bei der Weltmeisterschaft in Kanada bis jetzt ein überzeugendes Turnier. In der Vorrunde sicherten sich die US-Girls mit sieben von neun möglichen Punkten den Gruppensieg. Im darauffolgenden Achtelfinale gab es einen ungefährdeten 2:0-Erfolg gegen Kolumbien. In der zweiten Halbzeit trafen Stürmerstar Alex Morgan sowie Kapitänin Carli Lloyd. Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, doch in der 50. Minute scheiterte Abby Wambach vom Elfmeterpunkt. Vier Tage später traf das Team von Trainerin Jillian Ellis im Viertelfinale auf China. Die US-Girls zeigten einmal mehr eine herausragende Leistung und siegten völlig verdient mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Carli Lloyd per Kopf. Wenn die US-Amerikanerinnen so weiterspielen, dann kann es mit dem dritten WM-Titel klappen. Lediglich die schwache Chancenverwertung gibt Anlass zur Sorge. Beispielsweise gegen China versiebte die Mannschaft gleich mehrere Hundertprozentige. Daran muss in den Trainingseinheiten gearbeitet werden. Im Halbfinale kommt es in der Nacht zum Mittwoch zur ersten echten Bewährungsprobe bei dieser WM. Die USA kämpft gegen den Weltranglistenersten Deutschland um den Finaleinzug. Viele sprechen von einem vorgezogenen Endspiel. Die US-Girls gehen voller Optimismus in dieses Duell. Zum einen sind sie seit mehr als 420 Minuten ohne Gegentor. Zum anderen hat die Ellis-Elf seit 2006 nicht mehr gegen Deutschland verloren.

Voraussichtliche Ausfälle:

  • Keine

Finden die Deutschen Lösungen gegen das amerikanische Abwehrbollwerk?

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft steht in Kanada bei der siebten WM-Teilnahme zum fünften Mal in der Runde der letzten Vier. Nach der erfolgreichen Gruppenphase setzten sich die DFB-Mädels zunächst im Achtelfinale mit 4:1 gegen Schweden durch. Im Viertelfinale folgte ein wahrer Krimi gegen Frankreich. Der Weltranglistenerste lag bis kurz vor dem Schlusspfiff mit 0:1 zurück. In der 84. Minute traf Celia Sasic per Foulelfmeter zum glücklichen 1:1-Ausgleich und rettete Deutschland in die Verlängerung. In den 30 Extra-Minuten fiel kein weiteres Tor. Daher musste das Elfmeterschießen entscheiden. Deutschland verwandelte alle Strafstöße. Bei Frankreich dagegen patzte Claire Lavogez, sodass letztlich die Deutschen den Einzug in das Halbfinale bejubeln konnten. Wirklich überzeugend war die Leistung jedoch nicht. Frankreich hatte deutlich mehr vom Spiel, scheiterte aber immer wieder an der DFB-Torhüterin Nadine Angerer. Ohne die 36-Jährige wäre der Traum vom dritten Stern frühzeitig geplatzt. Nun aber geht die Reise weiter. Der nächste Gegner heißt USA. Es wird keineswegs einfacher für die Elf von Trainerin Silvia Neid. Im Duell der wahrscheinlich stärksten Frauenfußball-Nationalmannschaften der Welt gibt es keinen klaren Favoriten. Aufgrund der Offensiv-Stärke wird Deutschland etwas mehr zugetraut. Doch in einem K.o.-Spiel entscheidet häufig die Defensive. Hier haben die US-Girls Vorteile. Darüber hinaus hat Deutschland eine negative Bilanz gegen die “Stars and Stripes“. In 32 Spielen reichte es nur zu sechs Siegen. Ein Weiterkommen steht also auf Messers Schneide.

Voraussichtliche Ausfälle:

  • Keine

Deutschland duselt sich in das WM-Halbfinale:

Die Defensive der USA überzeugt auch gegen Deutschland

Deutschland und die USA begegnen sich auf Augenhöhe. Kleinigkeiten werden über Sieg oder Niederlage entscheiden. Die US-Amerikanerinnen sind in meinen Augen mental etwas stärker. Außerdem stand die Defensive im Turnierverlauf extrem sicher. Aus diesen Gründen glaube ich nicht, dass die USA in der regulären Spielzeit verlieren wird.

Unser Wett Tipp für das Spiel USA (W) – Deutschland (W)

USA (W)Deutschland (W)

Start: 01.07.2015 – 01:00 Uhr

Wett Tipp: Doppelte Chance 1X

Quote: 1.57 bei Bet365

Stake: 2/10

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…