Wette.net » Sportwetten Tipps » Wett Tipp Fußball Vitesse Arnheim – FC Twente Enschede 18.12.2015

Wett Tipp Fußball Vitesse Arnheim – FC Twente Enschede 18.12.2015

Vitesse Arnheim trifft am 17. Spieltag der niederländischen Eredivisie auf den FC Twente Enschede. Vitesse blieb zuletzt zweimal hintereinander sieglos und liegt jetzt zehn Punkte hinter dem Dritten PSV Eindhoven. Um den Abstand nicht noch größer werden zu lassen, soll gegen Twente unbedingt ein Dreier her. Gelingt dieses Vorhaben? Gespielt wird am Freitag, 18. Dezember, um 20.00 Uhr im GelreDome in Arnheim. In folgendem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Spiel sowie unsere Einschätzung.
Auf dieses Spiel mit einem 150€ Bonus Wetten!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Bei Vitesse schwinden die Kräfte

Vitesse Arnheim rangiert in der Eredivisie nach 16 Spieltagen auf Platz 6. Das Team von Trainer Peter Bosz hat 25 Punkte auf dem Konto. Nach zwei sieglosen Spielen in Folge ist der Kontakt zur Top-Drei der Liga endgültig abgerissen. PSV Eindhoven auf Platz drei ist schon zehn Punkte entfernt. Damit ist die Teilnahme am Europapokal wohl nur noch über die Playoffs zu schaffen. Dafür muss die Mannschaft am Ende mindestens Siebter werden. Zum Abschluss der Hinrunde empfängt Vitesse Arnheim am Freitag den FC Twente Enschede. Die Bosz-Elf will sich unbedingt mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden. Die Spieler haben unter der Woche hart trainiert und sind bereit für die kommende Aufgabe. Doch Twente Enschede ist kein Gegner, der einfach mal so im Vorbeigehen bezwungen werden kann. Auf ein enges Spiel deutet auch die Bilanz der letzten Aufeinandertreffen hin. Vitesse gewann nur drei der letzten 15 Duelle. Alle drei Erfolge wurden mit nur einem Tor Unterschied errungen. Des Weiteren gewann der Tabellensechste nur eines der letzten vier Heimspiele (1:0 gegen NEC Nijmegen). Auf Seiten des Gastgebers hat sich Verunsicherung breit gemacht. Das ist im Hinblick auf das Duell mit Twente nicht unbedingt förderlich.

Twente tief im Abstiegssumpf

Der FC Twente Enschede beendet am kommenden Freitag mit dem Auswärtsspiel bei Vitesse Arnheim eine für seine Verhältnisse schwache Hinrunde. Der niederländische Meister von 2010 steht derzeit nur auf Platz 16 und müsste damit am Ende der Saison den Absturz in die zweite Liga befürchten. In der laufenden Spielzeit gab es erst drei Siege in 16 Spielen – so wenige wie seit Jahren nicht. Auch die Beurlaubung von Trainer Alfred Schreuder nach der 0:2-Pleite gegen Heracles Almelo am vierten Spieltag änderte nichts an der Talfahrt der Roten. Derzeit setzt der Verein noch immer auf Interimstrainer René Hake. Unter seiner Regie holte Twente Enschede in zwölf Partien zwölf Punkte. Die erhoffte Trendwende konnte Hake mit seinem Punkteschnitt von 1,00 definitiv nicht einleiten. Trotzdem wird er mindestens bis Ende des Jahres im Amt bleiben. Am 16. Spieltag feierte Twente einen 2:1-Sieg gegen BV De Graafschap. Das war der erste volle Erfolg seit knapp zwei Monaten. Dieser hat den Spieler gut getan. Nun wollen sie im letzten Pflichtspiel des Jahres gegen Vitesse Arnheim die nächsten Punkte einfahren. Dabei muss René Hake auf den gesperrten Torhüter Nick Marsman verzichten. Torgeir Börven, Thomas Agyepong, Hidde ter Avest, Sonny Stevens, Robbert Schilder und Georgios Katsikas stehen wohl ebenfalls nicht zur Verfügung.

H2H Statistiken Vitesse Arnheim – FC Twente Enschede:

  • 22.02.2015 FC Twente Enschede – Vitesse Arnheim 1:2
  • 07.12.2014 Vitesse Arnheim – FC Twente Enschede 2:2
  • 15.02.2014 FC Twente Enschede – Vitesse Arnheim 2:0
  • 25.08.2013 Vitesse Arnheim – FC Twente Enschede 1:0
  • 10.03.2013 FC Twente Enschede – Vitesse Arnheim 0:1

Vitesse Arnheim lässt viele Chancen liegen

Vitesse Arnheim ist absolut zu Recht der Favorit. Einen Kantersieg erwarte ich aber nicht. Dafür hatte die Mannschaft in den vergangenen Wochen viel zu viele Schwankungen. Zudem wird Twente nach dem Sieg gegen De Graafschap wieder selbstbewusster auftreten. Deswegen traue ich Vitesse Arnheim lediglich einen Sieg mit zwei Toren Vorsprung zu.

Unser Wett Tipp für das Spiel Vitesse Arnheim – FC Twente Enschede

  • Start: 18.12.2015 – 20:00 Uhr
  • Wett Tipp: Handicap FC Twente Enschede+3
  • Quote: 1.36 bei Ladbrokes
  • Stake: 2/10

Foto: Anton Havelaar / Shutterstock.com

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…