Wette.net » Sportwetten Tipps » Sportwetten Tipp IF Brommapojkarna – Mjällby AIF 30.06.2015

Sportwetten Tipp IF Brommapojkarna – Mjällby AIF 30.06.2015

Sichere dir einen exklusiven Wettbonus!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Schweden FaceIn der 2. schwedischen Liga, der Superettan treffen die beiden Mannschaften IF Brommapojkarne und Mjällby AIF am Dienstag, den 30.06.2015 in der Grimsta IP in Stockholm aufeinander, um dort den 15. Spieltag zu absolvieren. Um 18:00 Uhr wird der Ball vom Schiedsrichter freigegeben und auf die Zuschauer werden 90 spannende Minuten zwischen dem 15. der Tabelle und dem Schlusslicht der Tabelle warten. Für Brommapojkarna sieht es derzeit mehr als düster aus, mit 9 mageren Zählern belegen sie aktuell Platz 15 der Rangliste. Wenn die Kicker aus Stockholm den Abstiegsplätzen noch entkommen wollen, müssen sie noch mindestens 6 Punkte generieren. Dies wird ohne eine deutliche Steigerung der Leistungen nicht mehr möglich sein. Bei gleichbleibenden Leistungen wird sich IF Brommapojkarna in der nächsten Saison in der 3. Liga wieder finden. Aber auch für Mjällby AIF sieht es zur Zeit nicht so rosig aus. Aktuell bilden die Kicker aus Sölvesborg das Schlusslicht der Rangliste mit lediglich 7 Punkten. Ohne eine deutliche Leistungssteigerung wird Mjällby AIF in die 3. Liga absteigen müssen. Um den Abstiegsplätzen noch zu entkommen, müssten die Kicker aus Sölvesborg noch wenigstens 7 Punkte verdienen. Beide Teams benötigen also einen Sieg am Montag, um zumindest eine Chance zu haben, in der Superrettan verbleiben zu können.

IF Brommapojkarna kämpft erneut um den Abstieg

Schweden 1Schon in der vergangenen Saison konnten die Kicker aus Stockholm nicht überzeugen und konnten den Klassenerhalt nicht bestätigen, weshalb sie in die Superettan absteigen mussten. Allerdings reicht es auch hier anscheinend nicht für den Klassenerhalt, denn erneut belegen die Schützlinge von Trainer Magni Fannberg Magnusson lediglich Platz 15 der Tabelle und benötigen inzwischen bereits 6 Punkte, um einen Abstieg zu vermeiden. IF Brommapojkarna punktete in dieser Spielzeit weder mit Konstanz noch mit spielerischem Können und werden bei gleichbleibenden Leistungen in dieser Saison erneut absteigen müssen. Man könnte fast den Eindruck gewinnen, dass sich die Magnusson-Elf schon aufgegeben hat. Allerdings konnte sie am vergangenen Spieltag gegen FK Frej beweisen, dass sie es sehr wohl können und besiegten ihre Gegner mit einem eindrucksvollen 0:4. Noch in der 1. Halbzeit sah es nicht nach einem Sieg von Brommapojkarna aus, denn beide Teams konnten die jeweils gegnerische Abwehr nicht überwinden. Erst in der 2. Halbzeit drehten die Kicker aus Stockholm so richtig auf und so kam es in der 54. Spielminute zum 0:1 Treffer durch Vecchia, Johnson baute die Führung in der 62. Spielminute zum 0:2 aus und bereits in der 66. Minute fiel das 0:3 durch Bellander. Vecchia machte den Sack dann in der 90. Spielminute zum 0:4 Endstand zu und Frej blieb chancenlos zurück.

IF Brommapojkarna – Form und Bilanzen

Für die Partie am Dienstag gegen den Mjällby AIF wird Trainer Magni Fannberg Magnusson weder auf verletzungsbedingte Ausfälle noch auf gesperrte Spieler Rücksicht nehmen müssen und kann auf einen vollen Kader zurück greifen. Mit einem Blick auf die Bilanzen wird schnell deutlich, dass es weder zu Hause noch in den auswärtigen Stadien zu nennenswerten Leistungen kam. Zwar sehen die Bilanzen der letzten 5 zu Hause absolvierten Spiele ein wenig besser aus als auf fremdem Boden, reicht aber auch nicht aus, um einen Blumentopf zu gewinnen. Gegen Syrianska FC und Degerfors IF kassierten eine Pleite, gegen Värnamo erzielten sie einen Sieg und von

  • Ängelholm
  • Varberg

trennten sie sich mit einem Unentschieden.

Mjällby AIF muss erneut um den Abstieg fürchten

Mjällby AIF präsentiert sich in dieser Spielzeit sowie auch schon in der vergangenen Saison mit fast identischen Leistungen wie IF Brammapojkarna. Auch Mjällby AIF musste in der letzten Spielzeit mit Platz 15 der Allsvenskan reichte es nicht für den Klassenerhalt, weshalb die Kicker aus Sölvesborg in die 2. schwedische Liga, die Superettan, absteigen mussten. Ebenso wie bei den Gegnern in der Partie am Dienstag hat es auch bei den Schützlingen von Hasse Larsson den Anschein, als hätten sie sich bereits aufgegeben. Mit lediglich 7 Zählern und dem letzten Tabellenplatz müsste die Larsson-Elf bei gleichbleibenden Leistungen in die 3. Liga absteigen. Für einen besseren Leistungsüberblick wird es nachfolgend ein Video über die Highlights in der Partie Mjällby AIF gegen IK Frej geben die die Kicker aus Sölvesborg mit einem 1:3 verloren

Am vergangenen Spieltag kam es zum Duell zwischen den beiden Teams Mjällby AIF und Östersunds FK. Zwar mussten sich die Schützlinge von Trainer Hasse Larsson auch in dieser Partie geschlagen geben, allerdings sah es über einen langen Zeitraum nach einem Unentschieden aus, womit Mjällby AIF wenigstens einen Punkt nach Hause geholt hätte. In der 86. Spielminute zerstörte Kapcevic mit seinem Treffer zum 0:1 für Östersunds FK dieses Wunschdenken und sorgte für eine erneute Niederlage bei dem Team von Coach Hasse Larsson.

Mjällby AIF – Form und Bilanzen

Auch Trainer Hasse Larsson muss sich für die Partie am Dienstag gegen IF Brommapojkarna wegen verletzungsbedingter Ausfälle oder gesperrten Spielern keinerlei Gedanken machen und kann auf einen vollen Kader zurück greifen. Auch hier muss man sich jedoch die Frage stellen, ob es für einen Sieg reichen wird, die A-Mannschaft auflaufen zu lassen. Die Bilanzen der vergangenen 5 auswärtigen Spiele sehen genauso enttäuschend aus, wie die bisher präsentierten Leistungen. Alle 5 Partien endeten mit einer Niederlage und die Kicker aus Sölvesborg mussten sich gegen

  • Östersunds FK
  • GAIS Göteborg
  • Sirius
  • Syrianska FC
  • Ljungskile SK

geschlagen geben.

IF Brommapojkarna mit den besseren Gewinnchancen

Da IF Brommapokkarna am Dienstag gegen Mjällby AIF vom Heimvorteil profitieren wird, laufen die Kicker aus Stockholm als Favorit auf und haben die besseren Chancen, die Partie zu gewinnen und 3 Punkte aus einem Sieg zu kassieren.

Unser Wett Tipp für das Spiel IF Brommapojkarna gegen Mjällby AIF

Wettbewerb: Superettan

Spieltag: 15. Spieltag

Datum: 30.06.2015

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Stadion: Grimsta IP in Stockholm

Unser Wettvorschlag: 1

Beste Wettquote: 2.30 bei Betway

Vorgeschlagener Wett-Einsatz: 5/10

Foto: shutterstock/Bildnummer: 194491010-Urheberrecht: Africa Studio & Bildnummer: 154324646-Urheberrecht: Naypong

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…