Wette.net » Sportwetten Tipps » Sportwetten Tipp Keflavík ÍF – UMF Stjarnan Gardabaer 29.06.2015

Sportwetten Tipp Keflavík ÍF – UMF Stjarnan Gardabaer 29.06.2015

Sichere dir einen exklusiven Wettbonus!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Island FeldIn der isländischen ersten Liga, der Pepsideild, steht der zehnte Spieltag bevor. Last but not least werden sich Keflavík ÍF und UMF Stjarnan Gardabaer am Montag, dem 29.06.2015 gegenüberstehen. Das Spiel im Nettovöllurinn wird um 21:15 Uhr angestoßen. Die Hausherren an diesem Abend liegen mit nur vier Punkten am Ende der Tabelle. Zum Verlassen der Abstiegszone fehlen zurzeit fünf Punkte, auf dem zehnten Rang liegt momentan ÍA Akranes, dies wäre der erste Nicht Abstiegsplatz. Die Saisonhalbzeit rückt immer näher, die Mannschaft sollte sich bald etwas einfallen lassen, sonst wäre der Abstiegskampf bereits verloren, bevor er richtig beginnt. UMF Stjarnan belegt den sechsten Tabellenplatz mit 12 Zählern. Die Europa League Plätze auf den Rängen zwei und drei sind fünf Punkte entfernt, es ist also noch nichts verloren.

Zahlen, Daten, Fakten: Der Saisonverlauf für Keflavík ÍF

Der siebte Spieltag gilt bei dem Team als vorläufiges Highlight der Saison, denn nach dem Sieg über IBV Westermannaeyjar gelang der Sprung auf den vorletzten Tabellenplatz. Doch schon nach dem nächsten Pflichtspiel ging es wieder abwärts. Es blieb bis jetzt der einzige Sieg in dieser Saison. Den vierten Punkt erreichte die Mannschaft durch ein Unentschieden. Alle übrigen sieben Spiele gingen verloren. Auch wenn die Bilanz einen Heimsieg und keinen Auswärtssieg ausweist, ist von einer explizierten Heimstärke wohl kaum die Rede. Die sehr dürftige Tordifferent von 9:21 ist ein Ausdruck der vielen Defizite, die bei der Mannschaft momentan zu finden sind. Die letzten fünf Spiele im Überblick:

  • Keflavík – Fylkir Reykjavík 1:3
  • KR Reykjavík – Keflavík 4:0
  • Keflavík – IBV Westermannaeyjar 3:1
  • Keflavík – Valur Reykjavík 1:2
  • IA Akranes – Keflavík 4:2

Zahlen, Daten, Fakten: Der Saisonverlauf für UMF Stjarnan Gardabaer

Nach einem guten Saisonstart brachte es die Mannschaft nach dem dritten Spieltag an die Tabellenspitze. Danach jedoch brach die Leistung des Teams ein, nach fünf Spielen ohne Sieg war die Tabellenmitte erreicht. In den vergangenen fünf Partien konnten nur magere vier Punkte erbeutet werden. Das ist zu wenig, um an die Erfolge der Vorsaison anzuknüpfen. Bis in die Qualifikationsrunde der Europa League hat es das Team gebracht, scheiterte zuletzt an Inter Mailand. Die letzten fünf Spiele im Überblick:

  • Stjarnan – FH Hafnarfjordur 1:1
  • Breidablik – Stjarnan 3:0
  • Stjarnan – Fjolnir 1:3
  • Fylkir – Stjarnan 0:2
  • Stjarnan – KR Reykjavík 0:1

Ungewöhnlich sticht hervor, dass die Mannschaft noch keinen Heimsieg feiern konnte. In der Fremde klappt das mit dem Gewinnen wesentlich besser, hier sind drei Siege zu verzeichnen. Das macht ein wenig Hoffnung auf das Spiel am kommenden Montag.

Keflavík auf verlorenem Posten

Island SoccerBallBisher kann Keflavík nur auf ein Erfolgserlebnis zurückschauen: Das bereits erwähnte erfolgreiche Spiel gegen den Tabellennachbarn IBV Westermannaeyjar am 7.06. diesen Jahres. Die Partie fand im heimischen Stadion statt, die Fans konnten also ordentlich mitfeiern. In der 18. Minute konnten die Gastgeber durch Hördur Sveinsson das erste Tor erzielen. Doch die Gäste konnten zunächst ausgleichen: In der 32. Minute konnte Jonathan Glenn einen Elfmeter zum 1:1 verwandeln. Dieser Spielstand hielt bis zur Pause, erst danach konnten die Gastgeber nachsetzen und durch Einar Einarsson in der 60. Minute erneut in Führung gehen. In der 82. Minute fiel dann die Entscheidung, Leonard Sigurdsson konnte zum 3:1 Endstand einschieben. Es war der erste und bis dato letzte Sieg für die Mannschaft in dieser Saison und der letzte Tabellenplatz konnte erstmals verlassen werden. Doch die Freude hielt nicht lange an, denn die erhoffte Siegesserie wurde keine. Bereits das nächste Heimspiel gegen Valur Reykjavík brachte die nächste Niederlage. In der 42. Minute konnten die Gäste durch einen Strafstoß in Führung gehen, den Patrick Pedersen verwandelte. Der Spanier Francisco Insa Bohigues half dem Gegner auf seine eigene Weise: Ihm passierte das entscheidende Missgeschick und er vergeigte einen Rückpass dermaßen, dass der Ball im eigenen Tor landete. Valur führte somit noch vor der Pause mit 0:2, ohne auch nur eine Situation selbst herbeigeführt zu haben. Der Versuch von Keflavík, das Ergebnis noch zu korrigieren ging daneben, Hólmar Örn Rúnarsson gelang in der 63. Minute noch der Anschlusstreffer, doch das war es dann. Den zweiten Saisonsieg hätte die Mannschaft auswärts gegen ÌA Akranes beinahe geschafft. Das erste Tor erzielten in der 2. Minute zwar die Gastgeber durch Arsenij Buinickij, doch die Gäste ließen sich von diesem frühen Treffer zunächst nicht beeindrucken. Sindri Snær Magnússon, der mit seinem Doppelpack (16., 34.) für die 1:2 Führung für Keflavík sorgte, brachte neue Hoffnung in die Mannschaft. Doch es gab wieder ein Eigentor, diesmal war Einar Einarsson in der 36. Minute der Unglücksrabe. Noch vor dem Halbzeitpfiff gelang Albert Hafsteinsson der Führungstreffer für Akranes. In der zweiten Hälfte passierte nicht mehr viel, bis zur letzten Minute, als Ásgeir Marteinsson für den entscheidenden Treffer zum 4:2 Endstand sorgte.

UMF Stjarnan Gardabaer im Wechselbad der Gefühle

Beim Heimspiel gegen Fjölnir Reykjavík war für die Gastgeber nicht viel zu holen, und das machten die Gäste auch von Anfang an deutlich. Mark Magee machte mit seinem Doppelpack in der 10. und in der 49. Minute bereits die entscheidenden Treffer, anschließend bekam Brynjar Gauti Guðjónsson den Ball so unglücklich vor die Füße, dass er ein Eigentor verursachte und die Gegner folglich mit 3:0 führten. Halldór konnte in der 80. Minute noch einen Strafstoß verwandeln, doch die erhoffte Wende im Spiel konnte damit auch nicht mehr eingeleitet werden. Beim Auswärtsspiel gegen Fylkir Reykjavík funktioniere das wieder etwas besser. Jón Arnar Barddal (42.) und Halldór Orri Björnsson sorgten mit ihren Toren für den lang ersehnten Auswärtssieg. Die nächste Niederlage folgte dann im eigenen Stadion beim Spiel gegen KR Reykjavík. Die Gäste konnten einen 0:1 Erfolg erzielen.

UMF besiegt den schwächeren Gegner

Den einen oder anderen Auswärtssieg auch gegen vermeintlich stärkere Gegner zu erringen, scheinen für Stjarnan keine Probleme zu machen. Gegen die wesentlich schlechtere Mannschaft aus Keflavík sollte daher ein Sieg ebenfalls kein Problem darstellen. Wir tippen daher auf einen Auswärtssieg von UMF Stjarnan Gardabear.

Unser Wett Tipp für das Spiel Keflavík ÍF gegen UMF Stjarnan Gardabaer

Wettbewerb: Pepsideild

Spieltag: 10

Datum: 29.06.2015

Uhrzeit: 21:15 Uhr

Stadion: Nettovöllurinn

Unser Wettvorschlag: Sieg UMF Stjarnan Gardabaer

Beste Wettquote: 1.91 bei Bet365

Vorgeschlagener Wett-Einsatz: 6/10

Foto: shutterstock/Bildnummer: 206017792-Urheberrecht: GrAl & Bildnummer: 178936919-Urheberrecht: HARELUYA

Ähnliche Beiträge

    Sportwetten Tipp Mazedonien – Italien 09.10.2016

    In diesen Tagen findet in ganz Europa die WM Qualifikation statt. Rund um das Wochenende finden zwei Spieltage statt. Am Sonntag kommt es unter anderem zu der Partie Mazedonien gegen Italien. Für beide Mannschaften ist es das zweite Spiel an diesem Wochenende. Beide Mannschaften haben unterschiedliche Ambitionen in diesem Wettbewerb.…

    Sportwetten Tipp Wales – Georgien 09.10.2016

    Am Sonntag kommt es in der WM Qualifikationsgruppe D zu der Partie Wales gegen Georgien. Für Wales ist das Ziel ganz klar. Sie wollen zur Weltmeisterschaft nach Russland und das ist absolut machbar. Bei der Europameisterschaft waren sie die größte Überraschungen und sie zeigten starke Auftritte. Am Ende wurden sie…

    Sportwetten Tipp SG Wattenscheid 09 – Wuppertaler SV 08.10.2016

    In der Regionalliga West findet an diesem Wochenende der 12. Spieltag statt. Zu einem etwas überraschenden Topspiel kommt es in Wattenscheid. Hier empfängt die SG Wattenscheid 09 den Aufsteiger Wuppertaler SV. Beide Mannschaften sind richtig stark in die Saison gestartet und sie mischen vorne mit. Das war so nicht zu…