Wette.net » Kombiwetten und Systemwetten Tipps » Kombiwetten und Systemwetten Tipp 04.12.2015

Kombiwetten und Systemwetten Tipp 04.12.2015

Sichere dir einen exklusiven Wettbonus!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 04.12.2015

    • Ligue 1: OGC Nizza gegen FC Paris Saint Germain (Quote: 1,44)
    • 2. Bundesliga: TSV 1860 München – FSV Frankfurt (Quote: 1,75)
    • Premier Liga: Dynamo Moskau – Anzhi Machatschkala (Quote: 1,47)
    • Süper Lig: Galatasaray gegen Bursaspor (Quote: 1,65)
    • Serie A: Lazio Rom gegen Juventus Turin (Quote: 2,15)
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette: 13,14 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn €657)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System

Ligue 1: OGC Nizza gegen FC Paris Saint Germain

PSGAls erstes Spiel haben wir uns ein vermeintlich sicheres Match herausgesucht mit der Begegnung zwischen OGC Nizza und dem FC Paris Saint-Germain. Bei dieser Begegnung treffen nämlich zwei völlig unterschiedliche Teams aufeinander. Die Gastgeber dieser Auseinandersetzung stehen zwar auf einem ordentlichen fünften Rang. Doch der Rückstand auf den Tabellenführer und Freitagsgegner beträgt bereits 17 Zähler nach 16 Saisonspielen. Dies macht schon deutlich, wie groß der Unterschied ist. Zudem sprechen einige weitere Fakten für die Hauptstädter:

  • In den letzten 5 Spielen in der Ligue 1 hat OGC Nizza eine Bilanz von zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Pleiten vorzuweisen, während Zlatan Ibrahimovic und Kollegen vier Erfolge und ein 0:0 in Angers Mitte der Woche zu bieten haben
  • Heimbilanz Nizza: 3-1-3 – Auswärtsbilanz Paris: 7-2-0
  • Letztes Match im Frühjahr 2015: 3:1 Sieg für Paris bei OGC Nizza

Alles andere als ein Erfolg für Paris wäre für uns doch sehr überraschend. Die besten Wettquoten für den Auswärtserfolg liefern mybet mit 1,45 sowie Bet365, BetVictor, Ladbrokes und Sportingbet mit 1,44.

2. Bundesliga: TSV 1860 München – FSV Frankfurt

Jede Menge Tore, Fußball-Spektakel, Offensivpower…genau diese Worte fallen einem weniger ein, wenn es sowohl um den TSV 1860 München und den FSV Frankfurt geht. Biedere Hausmannskost und defensiver, teilweise destruktiver Fußball, sind eher die Worte, die man mit diesen beiden Clubs verbindet. Wenn dann auch noch der Tabellen-17. den Elften der 2. Bundesliga empfängt, dann droht ein Taktikspiel hoch zehn. Die Löwen haben in 16 Spielen dieser Saison 14 Treffer erzielt, die Gäste wiederum erzielten genau ein Tor mehr. Mit 19 und 22 Gegentreffern zählen die Defensivreihen zudem nicht zu den Schießbuden der Liga, sodass also ein Spiel mit wenigen Treffern schon vorprogrammiert ist. Alles andere wäre zumindest verwunderlich. Dies zeigt sich auch an den letzten drei Heimspielen der 60er:

  • 19.10.2015: TSV 1860 München – Karlsruher SC 0:1
  • 01.11.2015: TSV 1860 Mümchen – MSV Duisburg 2:0
  • 21.11.2015: TSV 1860 München – FC St. Pauli 2:0

als auch an den letzten drei Auswärtsbegegnungen der Frankfurter:

  • 17.10.2015: 1. FC Nürnberg – FSV Frankfurt 1:1
  • 31.10.2015: SC Paderborn 07 – FSV Frankfurt 1:1
  • 22.11.2015: 1. FC Kaiserslautern – FSV Frankfurt 1:1

Alles andere als ein torarmes Spiel zwischen den Löwen und den Hessen wäre doch verwunderlich. BetVictor zahlt hierfür eine Quote von 1,75, weswegen wir uns heute dann auch letztendlich für BetVictor bei diesem Kombiwetten Tipp und Systemwetten Tipp für Freitag, den 04.12.2105 als Wettanbieter entscheiden.

Premier Liga: Dynamo Moskau – Anzhi Machatschkala

Spiel drei zwischen Dynamo Moskau und Anzhi Machatschkala in der russischen Premier Liga ist eine einfache und klare Angelegenheit. Hier nämlich setzen wir auf mindestens ein Tor in dem Spiel in der ersten Hälfte, also auf „Über 0.5 Tore 1HT“. Die Gründe sind klar:

  • In sechs von acht Heimspielen von Dynamo in dieser Saison fiel immer ein Tor in der ersten Halbzeit.
  • In sechs von acht Auswärtsspielen von Anzhi in dieser Spielzeit fiel immer ein Treffer in den ersten 45 Minuten.
  • In den letzten fünf Liga-Pflichtspielen gegeneinander fiel in vier Fällen mindestens ein Tor in der ersten Halbzeit.

Quote bei BetVictor für den Tipp: 1,47.

Süper Lig: Galatasaray gegen Bursaspor

Unser vierter Tipp stammt aus der türkischen Süper Lig. Hierbei empfängt Lukas Podolski mit Galatasaray aus Istanbul das Team von Bursaspor. Die Gastgeber, bei denen Kevin Großkreutz bekanntlich erst ab Januar auflaufen darf, sind zurzeit in einem absoluten Formtief, wie der Blick auf die vergangenen fünf Pflichtspiele aufzeigt:

  • 1:2 in der Champions League bei Benfica Lissabon
  • 3:4 bei Rizespor
  • 3:3 gegen Antalyaspor
  • 0:2 bei Atlético Madrid
  • 2:2 gegen Kasımpaşa

Somit also gab es in den vergangenen fünf Pflichtmatches keinen Sieg. Beim Gast aus Bursa allerdings sieht es mit zwei Erfolgen und drei Siegen zwar besser, aber auch nicht überragend aus. Beide Teams werden also am Freitag Vollgas geben und offensiv aufspielen. Somit sollte es erneut ein torreiches Spiel geben und mehr als zwei Treffer insgesamt in dieser Partie wie in fünf der letzten sieben Duelle scheint logisch zu sein. Da das „über 2.5 Tore“ mit 1,65 bei BetVictor quotiert ist, nehmen wir diesen Tipp mit.

Serie A: Lazio Rom gegen Juventus Turin

Zum Schluss unseres Kombiwetten und Systemwetten Tipps vom 04.12.2015 haben wir uns noch für ein Match aus der Serie A in Italien entschieden. Bei dieser Begegnung treffen Lazio Rom und Juventus Turin aufeinander. Lazio konnte in den vergangenen sieben Pflichtspielen nur zwei Mal gewinnen und ein Remis erzielen, während vier Matches verloren wurden. Juve auf der anderen Seite findet immer besser in die Spur und gewann zuletzt fünf von sechs Pflichtmatches – lediglich bei Borussia Mönchengladbach wurde nur 1:1 gespielt. Zudem hat die Alte Dame fünf der letzten sieben Partien in Rom gegen Lazio gewonnen, bei außerdem sieben Zähler Rückstand auf Tabellenführer Napoli MUSS Juventus Turin gewinnen. Deswegen nehmen wir hier den Sieg von Juventus Turin als Tipp in unseren Kombiwetten und Systemwetten Tipp auf. Die Quote bei BetVictor: 2,15.

Foto: shutterstock/Bildnummer:119630188-Urheberrecht: katatonia82

Ähnliche Beiträge
    Allianz-Arena

    Kombiwetten und Systemwetten Tipp 15.12.2015

    Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 15.12.2015 Der Dienstag liegt ganz im Zeichen des DFB-Pokalwettbewerbs. Darmstadt gegen Bayern, Unterhaching gegen Leverkusen und Gladbach gegen Bremen liegen bei uns im Fokus. Um ein wenig internationales Flair mit in die Sache zu bringen entscheiden wir uns außerdem noch für…
    St. Pauli

    Kombiwetten und Systemwetten Tipp 14.12.2015

    Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 14.12.2015 Ein Montag ist für den Fußball in Europa immer nicht allzu ergiebig. Aber gerade das macht den Wettmarkt interessant. Wir haben uns die Perlen des Spieltages am Montag herausgesucht und lohnenswerte Wetten entdeckt, die wir hier auf unserem Kombiwettschein zusammengestellt…
    BVB

    Kombiwetten und Systemwetten Tipp 13.12.2015

    Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 13.12.2015 Für Sonntag stehen mal wieder viele hochkarätige Partien auf dem Programm der europäischen Ligen. Wir haben uns heute in Deutschland, Schottland und England umgesehen und mit den für Sportwetter interessantesten Partien beschäftigt. Nachfolgend gib es einen Überblick über insgesamt vier…