Wette.net » Kombiwetten und Systemwetten Tipps » Kombiwetten und Systemwetten Tipp 07.12.2015

Kombiwetten und Systemwetten Tipp 07.12.2015

Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 07.12.2015

  • Regionalliga Südwest: 1. FC Kaiserslautern II – FK Pirmasens
  • 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – Eintracht Braunschweig
  • Premier League: FC Everton – Crystal Palace
  • Primera División: Espanyol Barcelona – UD Levante
  • Gewinnquote bei der Kombinationswette: 14,06 (Bei 50 Euro Einsatz beträgt der Gewinn €703)
  • Gewinnquote bei der Systemwette: Abhängig vom jeweiligen System
Sichere dir einen exklusiven Wettbonus!
Wettanbieter
Bonus
Quoten
Gesamt
Bonus Details
Paypal
open
100%
100%
100%
50% bis zu 100€
yes
Die Vorteile von Bet at Home
  • Bundesweite Sportwetten Lizenz
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus: 50% bis zu 100€
Bonus Code: FIRST

Regionalliga Südwest: 1. FC Kaiserslautern II – FK Pirmasens

Es erwartet uns ein torarmes Spiel auf dem Betzenberg, wenn die U23 des 1. FC Kaiserlautern den FK Pirmasens empfängt. Denn auch wenn die roten Teufel in dieser Saison im eigenen Stadion noch ohne Niederlage sind, mit Ruhm bekleckert haben sich die Kicker vor allem in den vergangenen Partien nicht. In den vergangenen fünf Partien ist es ihnen nur einmal gelungen, mehr als ein Tor zu erzielen, zweimal blieben sie ganz ohne Erfolg. Und auch die Gäste sind vor dem gegnerischen Kasten nicht besonders treffsicher, wie ein Überblick über die vergangenen fünf Spiele verdeutlichen wird:

  • SV Waldhof Mannheim – FK Pirmasens 1:1
  • FK Pirmasens – TSG 1899 Hoffenheim II 0:1
  • SV Eintracht Trier – FK Pirmasens 3:0
  • FK Pirmasens – Astoria Walldorf 0:0
  • FK Pirmasens – SpVgg Neckarelz 1:1

Unter diesen Voraussetzungen fällt es uns nicht schwer, den Tipp „Unter 2,5 Tor“ mit in unsere Kombiwette aufzunehmen. Ein Schützenfest ist kaum zu erwarten, auch das Hinspiel in Pirmasens endete nur mit einem 2:0 Erfolg für die Lauterer, die momentan in einem Formtief stecken. Für diese Wette bieten uns bet 365 und bwin die höchste Quote von 2,00, gefolgt von betvictor mit 1,98 und bet-at-home mit 1,93.

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf – Eintracht Braunschweig

Das wird eine sehr spannende Partie in der Esprit Arena, keine Frage. Für beide Mannschaften wird es um viel gehen, die Gastgeber wollen endlich dem Tabellenkeller entfliehen und die Gäste wollen die Anschluss an die Tabellenspitze auf keinen Fall völlig verlieren. Daher werden beide Mannschaften in Bestbesetzung auflaufen und alles dafür tun, mit drei Punkten mehr auf dem Konto den Platz wieder zu verlassen. Wer am Ende das Rennen macht, soll und aber zunächst völlig egal sein, denn wir konzentrieren und auf die Tore, die unserer Meinung nach unvermeidlich fallen werden. Bei den vergangenen fünf Auswärtsspielen konnten die Niedersachsen mit neun Toren insgesamt ordentlich durchstarten, Düsseldorf konnte zumindest in vier der fünf Heimpartien mindestens einen Treffer erzielen. Für einen Sieg der Fortuna mag das unter Umständen nicht ausreichen, aber für eine Begegnung, in der mindestens drei Tore fallen auf jeden Fall. Daher würden wir eine Wette mit „über 2,5 Tore“ mit auf unseren Wettschein nehmen. Bei betvictor bekommen wir hier die beste Quote mit 2,15, bet 365 will uns 2,10 geben und bwin und bet-at-home liegen sind sich mit 2,00 einig.

In dieser Partie im Mittelfeld der englischen Premier League kommt es vor allem auf die Form der beiden Mannschaften der vergangenen Spieltage an. Auch sollten nicht nur die reinen Ergebnisse, sondern auch die bespielten Gegner dabei beachtet werden. Beginnen wir mit dem FC Everton. In den vergangenen fünf Heimspielen konnte Everton drei Siege erzielen, eine Partie ging verloren und ein Spiel endete Unentschieden:

  • FC Everton – FC Chelsea 3:1
  • FC Everton – FC Liverpool 1:1
  • FC Everton – Manchester United 0:3
  • FC Everton – AFC Sunderland 6:2
  • FC Everton – Aston Villa 4:0

Chelsea, Sunderland und Aston Villa konnten ohne Probleme und souverän bezwungen werden, drei Mannschaften aus dem unteren Bereich der Tabelle. Sobald Gäste aus dem oberen Dritte kommen, sieht die Sache etwas anders aus. Liverpool rang Everton ein Unentschieden ab und das Starensemble von Manchester United konnte sogar mit einem deutlichen 3:0 gewinnen. Zufall? Doch betrachten wir die Auswärtsform der Gäste aus London:

  • FC Chelsea – Crystal Palace 1:2
  • Tottenham Hotspur – Crystal Palace 1:0
  • FC Watford – Crystal Palace 0:1
  • Leicester City – Crystal Palace 1:0
  • FC Liverpool – Crystal Palace 1:2

Interessanterweise ergibt sich hier ein ganz ähnliches Bild. Zwei Spiele gegen Mannschaften aus der Spitze der Premier League, Leicester und Tottenham, gingen verloren. Die Partien gegen Mannschaften aus der Tabellennachbarschaft, wie Liverpool oder Watford, konnten ebenso gewonnen werden wie die Partie gegen den FC Chelsea. Allerdings endeten die Spiele denkbar knapp. Die fehlende Torgefahr der Gäste ist hier der Knackpunkt: Gegen eine Mannschaft wie Everton, die vor allem zuhause mit einer sehr starken Offensive antritt, sehen die Chancen für einen Punktgewinn der Londoner sehr schlecht aus. Wir tippen hier auf einen Heimsieg. Bei dieser Variante liegt mal wieder Betvictor vorne mit einer Quote von 2,05, gleichauf mit bet365 und bwin. Bet-at-home will nur eine Quote von 2,00 geben.

Primera División: Espanyol Barcelona – UD Levante

Espanyol BarcelonaBei diesem Spiel der spanischen ersten Liga liegen die Dinge ebenfalls sehr eindeutig. Die UD Levante liegt ziemlich abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz und präsentierte sich bei den vergangenen Spielen mit deutlichen Auflösungserscheinungen. Ein neuer Trainer, der jetzt engagiert wurde, wird das Unglück wohl nicht aufhalten können, denn bereits in der vergangenen Saison stand die Mannschaft in der meisten Zeit am Rande des Abgrunds. Die Gastgeber können fünf der absolvierten Heimspiele gewinnen, Levante war nur in einem Auswärtsspiel bisher mit einem Sieg erfolgreich, fünf Begegnungen gingen verloren. Für uns eine eindeutige Sache, dass Espanyol Barcelona dieses Spiel ohne Schwierigkeiten gewinnen wird. Daher entscheiden wir uns, die Wette mit in unsere Kombiwette zu integrieren und werfen einen Blick auf die angebotenen Wettquoten: Betvictor liegt mal wieder weit vorne mit einer Quote von 2,00, weshalb wir uns letztendlich für diesen Anbieter entscheiden, um unsere Kombiwette zu platzieren.

Foto: flcikr.com/Hector Milla

Ähnliche Beiträge
    Allianz-Arena

    Kombiwetten und Systemwetten Tipp 15.12.2015

    Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 15.12.2015 Der Dienstag liegt ganz im Zeichen des DFB-Pokalwettbewerbs. Darmstadt gegen Bayern, Unterhaching gegen Leverkusen und Gladbach gegen Bremen liegen bei uns im Fokus. Um ein wenig internationales Flair mit in die Sache zu bringen entscheiden wir uns außerdem noch für…
    St. Pauli

    Kombiwetten und Systemwetten Tipp 14.12.2015

    Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 14.12.2015 Ein Montag ist für den Fußball in Europa immer nicht allzu ergiebig. Aber gerade das macht den Wettmarkt interessant. Wir haben uns die Perlen des Spieltages am Montag herausgesucht und lohnenswerte Wetten entdeckt, die wir hier auf unserem Kombiwettschein zusammengestellt…
    BVB

    Kombiwetten und Systemwetten Tipp 13.12.2015

    Die Spiele von unserem Kombiwetten und Systemwetten Tipp für 13.12.2015 Für Sonntag stehen mal wieder viele hochkarätige Partien auf dem Programm der europäischen Ligen. Wir haben uns heute in Deutschland, Schottland und England umgesehen und mit den für Sportwetter interessantesten Partien beschäftigt. Nachfolgend gib es einen Überblick über insgesamt vier…