Wette.net » WM 2014 » Spielplan Gruppe B WM 2014

Spielplan Gruppe B WM 2014

Der Spielplan der WM 2014 wurde nun ausgelost und auf die Fans warten schon in der Gruppenphase tolle Spiele. Auch in der Gruppe B kommt es zu sogenannten „Krachern“ und die großen Nationen treffen schon in der Vorrunde aufeinander. Aufgrund der Zeitverschiebung im Austragungsland Brasilien, war für viele Fußballfans in Europa nicht sicher, wie die zeitliche Austragung der Begegnungen erfolgen wird. Doch Europa ist nun einmal das Hauptaugenmerk der FIFA und es wurde darauf viel Wert gelegt, dass die Spiele zu angemessenen Zeiten durchgeführt werden. Die Fans in Europa freut das auf jeden Fall und der Spielplan der Gruppe B hat es in sich.

Bei der WM 2014 in Brasilien treffen schon in der Vorrunde die Favoriten auf den Turniersieg aufeinander. Besonders die Gruppe B wird mit Spannung erwartet. Einer der größten Favoriten ist wie schon in den letzten Turnieren Spanien. Gespickt mit vielen Einzelkönnern ist Spanien in der Gruppe B der hohe Favorit auf den Aufstieg in die K.O. Phase der WM 2014. Eine weitere große Fußballnation ist ebenfalls zu finden. Niederlande hat bereits in der Qualifikation tolle Spiele geliefert und es sind hier viele tolle Einzelspieler am Werk. Bleibt nur zu hoffen, dass diese wie beim letzten großen Turnier nicht wieder eine Krise haben, aber der Trainer wird bestimmt die richtigen Worte finden. In der Gruppe B sind ebenfalls noch Chile und Australien zu finden. Australien wird wohl eher eine nicht so wichtige Rolle spielen wenn es um das Thema Aufstieg geht.

Die ersten Spiele in der Gruppe B bei der WM 2014 sind laut ausgelostem Spielplan bereits am 13.6.2014 zu sehen. Hier kommt es schon zum ersten Schlagerspiel wenn Spanien auf Holland trifft. Beginn wird voraussichtlich 18 Uhr MEZ (mitteleuropäischer Zeit) sein. Noch am selben Tag trifft Chile auf Australien. Am 18.6.2014 sagt der Spielplan voraus, dass Spanien auf Chile trifft und die zweite Begegnung lautet Australien – Holland. Die letzten Spiele in der Gruppe B werden am 23.6.2014 ausgetragen. Australien – Spanien und die Holländer müssen gegen Chile ihr Können unter Beweis stellen.

Der Spielplan der Gruppe B: Gruppe B Heim Gast Ort 13.06. (21 Uhr) Spanien – Niederlande Salvador 14.06. (0 Uhr) Chile – Australien Cuiabá 18.06. (18 Uhr) Australien – Niederlande Porto Alegre 18.06. (21 Uhr) Spanien – Chile Rio de Janeiro 23.06. (18 Uhr) Australien – Spanien Curitiba 23.06. (18 Uhr) Niederlande – Chile São Paulo

Die Teams der Gruppe B: Spanien: Die Spanier zählen wohl zum engsten Favoritenkreis bei der WM 2014. Der Trainer Vicente del Bosque wird mit seiner Erfahrung und den Superstars der Mannschaft tolle Spiele bestreiten. Im Tor befindet sich einer der besten Torhüter der Welt – Iker Casillas. In den Abwehrreihen sind Namen wie Sergio Ramos, Nacho Monreal zu finden. Das Mittelfeld in Spanien ist wohl eines der teuersten der Welt. Juan Mata, Andrés Iniesta, Sergio Busquets und Xavi Alonso sind die wohl wertvollsten des Teams. Im Sturm werden Pedro sowie David Villa für Gefahr sorgen. Der Spielplan der WM 2014 verspricht also schon ein erstes Aufeinandertreffen der Spitzenspieler. Die Fans wird das mit Sicherheit freuen.

Holland: Der Trainer der Holländer Louis van Gaal hat seit der Übernahme großartige Arbeit geleistet. Und dem Team wieder neuen Kampfgeist eingeimpft. Die Holländer werden ebenfalls im Normalfall sehr weit kommen. Dem Trainer stehen zudem ebenfalls sehr namhafte Spieler zur Verfügung. Darunter sind sicherlich die Spieler Arjen Robben (Bayern München) sowie Rafael van der Vaart hervorzuheben. Beim Spiel der Holländer in der Gruppe B werden ebenfalls viele Kunststücke erwartet und ein Weiterkommen bei der WM 2014 ist eigentlich Pflicht.

Chile: Chile ist bekannt für die kämpferische Leistung, ein Aufgeben gibt es für das Team von Trainer Jorge Sampaoli nicht. In den Reihen von Chile finden sich viele tolle Techniker doch die großen Namen fehlen dem Team. Einzig die beiden Spieler Arturo Avidal sowie Alexis Sánchez sind hervorzuheben. Chile wird wohl mit den Holländern um den zweiten Platz in der Gruppe B kämpfen. Der Spielplan beschert den beiden Teams ein Aufeinandertreffen im letzten Spiel.

Australien: Der Trainer von Australien Ange Postecoglou muss wohl auf ein kleines Wunder hoffen wenn es darum geht in die K.O. Phase bei diesem anstrengenden Spielplan aufzusteigen. Australien verfügt zwar über ganz gute Spieler doch für die großen Nationen wie Spanien, Holland oder Chile wird es nicht reichen. In der Gruppe B wird wohl mit einem frühzeitigen Ausscheiden von Australien zu rechnen sein. Doch wie heißt es so schön: Im Fußball ist alles möglich.

Die Fans warten schon jetzt mit Spannung auf die Spiele der Gruppe B bei der WM 2014. Der Spielplan steht nun fest und es kommt zu einigen spannenden Begegnungen in dieser Gruppe. Besonderes Augenmerk werden die Nationen der anderen Gruppen jedoch mit Sicherheit auf Spanien sowie die Niederlande werfen.

Ähnliche Beiträge
    Fußball, 3D, International, Fahnen, Flaggen, Ball, Sport, Länd

    Wettbonus Angebote zur WM 2014

    Wer Sportwetten-Fan ist, freut sich immer wieder über einen Wettbonus. Auch wenn dieser in der Regel an Bedingungen geknüpft ist, so bringt er doch Gewinne für den Nutzer. Gerne werden neue Kunden mit einem Wettbonus, gerade jetzt zur Weltmeisterschaft 2014 geworben. Doch nicht nur für Neukunden gilt dieses Angebot, auch…
    Fußball, 3D, International, Fahnen, Flaggen, Ball, Sport, Länd

    Wettarten, Sportwetten Varianten und Wettbonus Angebote zur WM 2014

    Es gibt sehr viele unterschiedliche Arten, um eine Wette auf die Fußball WM 2014 zu platzieren. Die Einfachste aller Wetten ist die Wette, wer die WM 2014 gewinnt. Als Topfavorit gilt hier mit Abstand Brasilien, danach folgt die deutsche Nationalmannschaft sowie Spanien und Argentinien. Sportwetten sind in den letzten Jahren…
    Fußball, 3D, International, Fahnen, Flaggen, Ball, Sport, Länd

    Die Favoriten auf den Sieg bei der WM 2014

    Endlich ist es wieder soweit. Bereits seit längerer Zeit fiebern viele Millionen Fans der Weltmeisterschaft in Brasilien entgegen. In der Zeit vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 wird der neue Titelträger ermittelt und nicht wenige Menschen hoffen auf einen Sieg der deutschen Fußball Nationalmannschaft, die ohne Frage zu…